Members of Nokware Integrity Team in Ghana
Back
Faiza Amadu
Faiza Amadu aus der Upper West Region in Ghana ist Vorschullehrerin und Jugendberaterin und setzt sich für benachteiligte Kinder ein.
Sie ist eine tatkräftige Frau, die sich damit befasst, wie  ausgegrenzte Kinder am besten unterstützt werden können, damit sie sich dank einer soliden Berufsausbildung in die Gesellschaft integrieren und ihren Platz finden können.

Vision: "Alle Kinder werden akzeptiert, verstanden und dabei unterstützt, unabhängige junge Erwachsene zu werden."
Back
Gladys Teni Anaba
Gladys Teni Anaba ist Kleinkinder- Erzieherin, ausgebildete Buchhalterin und in ihrer Gemeinde als Pfarrersfrau in vielen Funktionen tätig. Sie verfügt über grosse Führungs-und Beratungskompetenz.
Als Lehrerin, Coach und Beraterin unterstützt sie alleinstehende Frauen und deren Kinder.
Zur Zeit erwirbt sie einen Bachelor in Buchhaltung.

Vision:
Gladys Tenis Vision ist eine Gesellschaft mit optimalen physischen, wirtschaftlichen und sozialen Systemen, welche die Entfaltung und die Selbstbestimmung für Frauen ermöglicht.
Back
Emmanuel Doe Tagborlo
Emmanuel Doe Tagborlo, geboren in Accra, Ghana, Westafrika, Pädagoge, Informationstechnologe und Projektmanager. Teilnehmer an der African Leadership Transformation-Ausbildung.
Er ist ein erfahrener Projektmanager für NGO mit mehr als 7 Jahren Erfahrung in diesem Bereich und hat erfolgreich Projekte im Bereich Wasser- und Abwassermanagement entwickelt und durchgeführt.
Er ist ein Anwalt der Armen und unterstützt deren sozialen Eingliederung, indem er innovative Projekte entwickelt und durchführt. Diese fördern unter anderem den direkten Zugang zu Wasser und die Einführung ergänzender Hygienepraktiken.


Seine Vision: Ein Ghana mit flächendeckender Wasserversorgung, das die Barriere der Armut überwindet.
Back
Theophilus Appiah Afrifa
Geboren 1993 in Sefwi Juaboso im Westlichen Norden von Ghana.. ER besitzt einen Bachelor in Laborwissenschaft und studiert zur Zeit in dere Hauptstadt Akkra Pharmazeutik, um darin zu doktorieren. NImdy unterstützt ihn auf seinem Weg.
Er nahm an einem spezifischen Trainingg über „Afrcian Leadership and Transformation“ teil. Er möchte den Menschen mit medizinischen Dienstleistung und Beratung, sowie mit guter Kommunikation beitragen.

Vision:
"Eine Welt frei von Krankheit und Leiden"
Ghana projects
Welcome, Nokware Integrity - Team
Our new focus is now taking a more decentralized form with outreaches in different areas and regions. With Team Nokware, we have three highly skilled specialists in education, family and social work, as well as in water boreholes, a new area of Nimdy.

We know Faiza Amadu, Gladys Anaba and Emmanuel Doe Tagborlo from previous projects and appreciate their professionalism, dedication and reliability.
Goodbye Gye-Nyame Foundation
As of 2019, we concluded our collaboration with Gye-Nyame Foundation and its director, Mohammed Sulemana and have launched the school into independence from kindergarten to grade 3 with a total of about 120 children.
With the new buildings, the friendly interiors, the beautiful playground, generous donations of materials and its own water point (which is used by the whole village), the school is well equipped.

We thank Mohammed Sulemana for the good and efficient cooperation and our donors for their support, which made all this possible.
More projects
Unterstützung von alleinstehenden jungen Müttern und Mädchen und armutsbettroffenen Familien
Unser Nokware team ist vor Ort in engem Kontakt mit jungen alleinstehenden Müttern, Mädchen und bedürftigen Familien. Dadurch können sie schnell, situativ und individuell helfen: Mit Beratung, Mentoring, Vermitttlung von Arbeitsstellen, Unterstützung für den Schulbesuch, Organisation von Arztbesuchen, Hilfe mit Behörden, Abgabe von Esswaren. In Notfällen haben unsere Teammitglileder auch schon Schutzsuchende oder mittellose Frauen bei sich aufgenommen.
More projects
Unterstützung für Schulkinder aus schwierigen Familienverhältnissen
Viel Familien kämpfen mit Armut und instabilen Verhältnissen. Die Kinder leiden zudem unter Gewalt und Missbrauch, Krankheiten und dem Alkoholismus der Eltern. Oft verlässt der Vater die Mutter mit den Kindern und überlässt sie ihrem Schicksal. Eine verlassene Mutter wird von der Familie und der Gesellschaft geächtet, hat oft keine Ausbildung und damit keine Möglichkeit, ihre Kinder zu ernähren geschweige denn zur Schule zu schicken. Diese werden zu den Grosseltern abgeschoben, welche sich auch nicht wirklich gut um sie kümmern können oder wollen.

Nimdy mit dem Nokware team vor Ort leistet Hilfe durch Beratung, finanzieller oder materieller Unterstützung. Das Team klärt die Mütter auf über Hygiene und unterstützt die Kinder, sodass sie zur Schule gehen können.
More projects
Platzieren von Jugendlichen in Berufsausbildung
Ohne Berufsausbildung sind viele junge Menschen chancenlos, dem Teufelskreis der Armut zu entrinnen. Das Nokware Team verfügt über ein grosses Netzwerk und findet Ausbildungsplätze für junge Menschen.

Schuhmacher, Schneiderin, Weberin und Coiffeuse sind beliebte Berufe, In den Lehrstellen lernen die jungen Menschen den neuen Beruf und den Umgang mit Kunden. Die Lehrlinge werden vom Nokware Team begleitet bis zum Schluss der Ausbildung.

Bis jetzt konnten 4 Schneiderinnen, 2 Coiffeusen, 2 Schuhmacher und eine Kenteweberin ausgebildet werden. (Kente=Traditioneller Stoff, der in aufwändiger Weise von Hand gewoben wird)